Besser sehen – besser leben!


Schon längst sind Brillen nicht mehr einfach nur Sehhilfen. Mittlerweile gelten Brillen in jeglicher Form als modisches Accessoire und deshalb ist es heutzutage möglich, Brillen in jeder Farbe und Form zu bekommen: Von der normalen Lesebrille über Sonnenbrillen und Gleitsichtbrillen. Die einzelnen Vorteile liegen nicht nur in der Funktionalität, auch der Wohlfühlfaktor spielt eine große Rolle. Die verschiedenen Brillengestelle garantieren unterschiedliche Looks. Nicht jede Gesichtsform und Vorliebe ist bei jedem Menschen gleich.

Es gibt Brillen mit schmalen oder breiten Gläsern, rund oder eckig. Das Gestell kann aus Metall, Plastik oder Holz sein, die Brillenbügel sind mittlerweile sogar austauschbar, sodass die Brille zu jedem Look neu kombiniert werden kann.

Brillen mit dickerem Kunststoffrand sind derzeit sehr angesagt, aber ebenfalls gibt es auch randlose Brillen in verschiedenen Designs. Das bietet den Vorteil, dass das Sichtfeld durch einen Rand nicht zusätzlich eingeschränkt wird.

Gutes Sehen gehört zu einem komfortablen Lebensstil einfach dazu. Nicht nur beruflich, sondern gerade im alltäglichen Leben ist richtiges Sehen notwendig. Für Menschen mit gesunden Augen ist das völlig normal und da die Verschlechterung der Augen ein schleichender Prozess ist, dauert es oft eine ganze Zeit bis sich Menschen zum Kauf einer Brille entscheiden.
Gründe für ein Nachlassen der Sehstärke gibt es viele: Hornhautverkrümmungen oder altersbedingte Sehschwächen sind nur zwei Ursachen davon.
Trotzdem kann die Gesundheit des Auges gefördert werden und das mit ganz einfachen Tricks. Neben der Veranlagung und der richtigen Ernährung können die Augen auch mit Übungen wie beispielsweise die Mitte der Ohrläppchen für ein paar Minuten kräftig durchzukneten. Das hilft die Augen zu entspannen.