Modisch, praktisch und gesund

Jersey, bei diesem Begriff fallen vielen Menschen direkt T-Shirts oder Unterwäsche ein. Dabei kann dieser Stoff, der durch seine besondere Verarbeitung weich und elastisch wie kein zweiter ist, noch viel mehr. Das erkannte auch Coco Chanel im Jahr 1916 und nutzte Jersey als erste Modeschöpferin überhaupt für elegant fallende Kleider und Kostüme.

Diese Revolution der Modewelt wusste ein Jahr später auch die Modezeitschrift Vogue zu würdigen und dankte der Designerin, dem wunderbaren Material zu diesem Glanz verholfen zu haben. Laut Vogue war es nur ihr zu verdanken, dass Jersey ein nicht mehr wegzudenkender Teil unseres Lebens wurde.

Jetzt haben auch die Herren der Schöpfung diesen großartigen Stoff für sich entdeckt. Denn mit einem Jersey Hemd ist man sowohl für Business- als auch für Freizeitgelegenheiten perfekt angezogen. Ob stilvoll zum edlen Anzug oder lässig zu Jeans und Chino, es ist der ideale Begleiter.

Wer schon immer nach bügelfreien Hemden gesucht hat, die ohne Chemie auskommen, ist hier fündig geworden. Jerseyhemden haben gegenüber herkömmlichen Baumwollhemden den großen Vorteil, dass Jersey durch seine besondere Verarbeitung jede Bewegung mitmacht und dennoch immer gut aussieht. Da mag der Tag auch noch so lang werden, mit einem Jersey Hemd gehört zerknitterte Oberbekleidung der Vergangenheit an.

Jersey Hemden von Desoto zeichnen sich nicht nur durch ihr hautschmeichelndes Material aus. Sie sind auch erste Wahl für alle Männer, die sich mit ökologischer Mode bewusst und gesund kleiden wollen. Doch obwohl sie nachhaltig produziert werden und das Öko Tex Label tragen, überzeugen sie durch exklusives Design und aktuelle Farben und Prints. Die Palette bietet etwas für jeden Geschmack, ob klassisch oder modern.